Täglicher Archiv: Naturheilmittel

Chilli! Warum Schärfe gesund machen kann.

Die Chili wird vermutlich bereits seit über 7000 Jahren vom Menschen kultiviert. Ihre Schärfe, der Wirkstoff Capsaicin  ist zum Schutz gegen Fraßfeinde gedacht, nütz aber auch unserer Gesundheit.   Anwendungsgebiete und heilende Wirkung: anregend antibakteriell betäubend durchblutungsfördernd kreislaufanregend schweißtreibend wurmtreibend   Anwendungen: Gelenkschmerzen Hämorrhoiden Hexenschuss Ischias-Schmerzen Magenschwäche Appetitlosigkeit Blähungen Muskelschmerzen Nackenschmerzen Rheuma Gelenkentzündungen Rückenschmerzen Verdauungsschwäche Verspannungen Zerrungen Muskelkater […]

Coriolus, das Universalgenie gegen Krebs unter den Vitalpilzen

Dies ist der erste Bericht zum Thema Naturheilkunde => Schwerpunkt Krebs- Prävention, Begleitbehandlung und Nachsorge. Schmetterlingstramete – Der in der TCM verwendete Pilz unterstützt das Abwehrsystem im Kampf gegen Viren, Bakterien und Krebs. Schon unser Vorfahre „Ötzi“ hatte vor 5000 Jahren dieser Art in seiner Reiseapotheke. Die Polysaccharide des Coriolus PSK (Krestin) und PSP unterstützen […]